Wir machen uns auf den Weg


… auf in ein GEMEINSCHAFTLICHES und ERFÜLLTES LEBEN
Gemeinschaftlich wohnen. Ökologisch, wohngesund, bezahlbar und erschaffen dabei unser eigenes Feld. Traumhaft, oder?

Op de Deel steht für ein friedvolles und kreatives Miteinander und die Lust die Gemeinschaft zu feiern - eben wie in einer lebendigen Gemeinschaft. 43 Menschen von 1 bis 73 Jahre werden in Hamburg - Groß Borstel ihr gemeinsames Wohnprojekt verwirklichen und zeigen, dass es auch anders geht:

Frieden ist machbar, Herr Nachbar.
 

WIR?...

... das ist die Gründungs-Gruppe der Klein-Genossenschaft "OpdeDeel". WIR sind eine Gruppe von Künstlern, DozentInnen, Handwerkern, und Architekten, die im Laufe ihrer Bekanntschaft und ihres Zusammenwirkens mehrere Projekte auf die Beine gestellt und zu Ende gebracht hat. Hier und da haben wir auch mal eines nach einer tollen Idee und einer kurzen Startphase wieder sich selbst überlassen - aber sowas gehört dazu ;-) !

Eines, was uns nach unseren ersten Projekten (z.B. die Aufführung der "Zauberflöte" als kindegerechte Version für Hamburger Schulklassen) eine wundervolle Basis im Herzen Hamburgs beschert hat, ist das

 

Kahruna Zentrum Hamburg

 

Dieses Zentrum haben wir mit liebevoller Arbeit in den letzten 10 jahren Stück für Stück selbst auf- und umgebaut, und es ist ein Ort, an dem ein Grossteil von uns ihrer/seiner Arbeit als Tagesmutter, Yogalehrer/in, Coach, Gesangs-Stimm-Tanz-Malerei-Schauspiel-Lehrer/in nachgehen kann. Ebenso bietet es ein zentrales Büro für alle unsere Aktivitäten.

Wenn ihr uns also besser kennelernen wollt, dann schaut euch dort gerne schonmal um und tragt euch auch in unseren KAHRUNA-Rundbrief ein.

Um alle unsere Projekte unter ein Dach zu bekommen, haben wir in diesem Herbst das

 

friedensprojekt.hamburg

 

 

 

 

 

 

 

 

gegründet. Hier könnt Ihr Euch über alle unsere Projekte informieren und Euch ebenfalls in den Rundbrief eintragen, um immer auf dem Laufenden zu bleiben ... ;-)


© 2019 opdeDeel Wohngenossenschaft  eG